Bronze, Silber und Gold. Skulpturen entdecken im Maximilianmuseum

In einer spannenden Führung entdecken die Kinder verschiedene große und kleine Skulpturen im Maximilianmuseum. Dabei finden sie heraus, wer die dargestellten Personen sind, wieso sie so stehen, wie sie stehen, was eine Bronzeskulptur überhaupt ist und wie sie gemacht wird. Danach wird man selbst zur Skulptur und positioniert sich, bronze-, silber- oder goldfarben im und vor dem Museum. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Mit Christopher Förch M.A.

Dauer: 120 Minuten, Kosten: 5 Euro inkl. Eintritt, max. 15 TeilnehmerInnen, Voranmeldung unter besucherservice-kusa@augsburg.de oder unter T (0821) 324-4112.