Buchpräsentation im Brechts Bistro

Im Werk von Bertolt Brecht spielt das Essen und Trinken immer eine Rolle. Helene Weigel hat eine Sammlung von Kochrezepten hinterlassen, die im Buch von Martha Schad „Komm und setz dich, lieber Gast” aufgezeichnet sind und nach denen im Brechts Bistro zu Tisch gebeten wird. Mit Martha Schad.
Das Museum im Brechthaus kann kostenlos besichtigt werden.

Kosten: keine