Der Brunnenmeister Caspar Walter und andere Leuchttürme der Augsburger Stadtgeschichte

Persönlichkeiten der Augsburger Stadtgeschichte, darunter Caspar Walter, Elias Holl und Philippine Welser, geben Auskunft über ihr Leben und ihre Verbindung zum Wasser. Am 13. September: Maria Magdalena Walter, Tochter eines Goldschmieds (mit Annette Kink M.A.).

Dauer: 60 Minuten, Kosten: 2 Euro plus Eintritt, mit Jahres- und ICOM-Karte frei, max. 20 Teilnehmer/innen. Auch als Schulklassen- oder Gruppenführungen buchbar, Voranmeldung unter T 0821– 324 4112 oder besucherservice-kusa@augsburg.de.

ZUR AUSSTELLUNGSSEITE