Egon Erwin Kisch: „Der rasende Reporter“ und „Aus dem Café Größenwahn“

Egon Erwin Kisch hat als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des Journalismus alle epochalen Verwerfungen seiner Zeit miterlebt. Die Liste der Werke des Journalisten und Autors ist lang. Sein Titel „Der rasende Reporter“ gilt als liebevolles Synonym für die Person Egon Erwin Kisch. Mit Stefan Schön.

Kosten: 5 Euro