Fama-Fuggerkonzert Orpheus – Sänger & Mythos

Frühe Mehrstimmigkeit aus Winchester und Saint Martial, mit dem Ensemble PERSONAT.
Das Programm steht ganz im Zeichen des mythischen Sängers Orpheus und der Macht der Musik.  Zu hören sind liturgische Gesänge aus dem Winchester Tropar, das etwa um 1050 in England geschrieben wurde und lateinische Klagelieder aus dem Umfeld der Abtei Saint Martial in Frankreich. Zur Begleitung der Stimmen erklingen die Instrumente der karolingischen Zeit, wie sie im Utrechter Psalter abgebildet sind, darunter Cytara (Langhalslaute), Leier und Harfe. In der Katharinenkirche.

PER-SONAT: Christine Mothes, Jasmina Črnčič – Gesang; Hanna Marti – Gesang, Harfe, Leier; Marc Lewon – Karolingische Cytara, Leier, Gesang; Sabine Lutzenberger – Gesang, Ltg.
Veranstalter: Ein Konzert der Reihe Fuggerkonzerte von FAMA e.V. in Kooperation mit den Kunstsammlungen und Museen Augsburg.
 
Kosten: 26 Euro, ermäßigt 18 Euro, VVK im Schaezlerpalais, Reservierung: T (0821) 324-4118.