Festliche Tafeln – Speisen bei Hofe

Vor mehr als 250 Jahren, als das Maximilianmuseum noch evangelisches Armenkinderhaus war, traf man sich regelmäßig im Festsaal des Hauses zur Andacht. Man nannte sie „die Stunde“. An diese Tradition knüpft die einmal im Vierteljahr stattfindende Kunststunde im Felicitassaal des Maximilianmuseums an. Die diesjährigen Kunststunden widmen sich kunstkulinarischen Themen. Mit Dr. Christina von Berlin.

Kosten: keine