„Ich kam, sah und fand“ – Suche nach dem römischen Schatz

Im Römerlager ist ein kleiner Schatz versteckt – aber wo? Um das herauszufinden, sind alle Spürnasen und Meisterdetektive gefragt, die das geheime Versteck entdecken wollen. Aber aufgepasst: Man sollte schon lesen und schreiben können. Man muss nämlich einige Fragen über die Römer richtig beantworten, bevor man zum Schatz vordringen kann. Ein Rätsel für Kinder von 6–12 Jahren. Mit Carlo van Eckendonk M.A.

Dauer: 90 Minuten, Kosten: 5 Euro, max. 15 TeilnehmerInnen, Voranmeldung unter besucherservice-kusa@augsburg.de oder unter T (0821) 324-4112.