Serenata per due – Träumerisch virtuos Musik für Violine und Cello

Virtuos träumerische Musik - mal melancholisch und sanft bis temperamentvoll und heiter - erklingt an diesem Konzertabend. Die beiden Schwestern Angela Rossel (Violine) und Ruth Maria Rossel (Violoncello) haben sich für ihre Serenade im Schaezlerpalais ein Programm zwischen träumerisch – melancholischen Stücken wie der Elegie von Mikhail Glinka und klassisch – virtuosen Werken wie Ludwig v. Beethovens Sonate für Violine und Cello zusammengestellt. Speisesaal im Schaezlerpalais.

Mit Angela Rossel (Violine), Erika Ahrendt (Violine) und Ruth Maria Rossel (Violoncello).
 
Kosten: 18 Euro, VVK: Museumskasse Schaezlerpalais, Reservierung: T (0821) 324-4118.