Stephanie Knauer lädt ein: London – Rom – Madrid Werke von „Touristen“ des 18. Jahrhunderts

Händel machte sie, die Mozarts auch, nur Bach blieb zu Hause und komponierte dafür universal: Bildungsreisen in den Süden waren im 18. Jahrhundert unverzichtbar. Alexandra Lachmann (Sopran), eine gefragte Sängerin nicht nur in der Alte-Musik-Szene, wird an diesem Abend“ mit Werken der „Touristen“ von damals in Italien und Spanien begeistern. Mit Alexandra Lachmann (Sopran).

Kosten: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro