Wasser für Augusta Vindelicum

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kunstsammlungen und Museen erzählen Wissenswertes zu römischen Funden, Ausstellungshighlights, Neuaufstellungen und Sonderaktionen.
In den vergangenen 15 Jahren wurde bei mehreren Grabungen der römische Kanal untersucht, der Augusta Vindelicum mit Brauchwasser versorgte. Zahlreiche Funde aus den Schwemmschichten erlauben Aussagen zu seiner Nutzung und Datierung. Mit Dr. Sebastian Gairhos.

Kosten: nur Eintritt