Wie oft du auch den Fluss ansiehst - lyrisch-musikalischer Brechtabend

In Brechts Lyrik taucht  das Thema Wasser immer wieder als prägendes Element auf. Passend zum UNESCO-Welterbe der Stadt Augsburg feiert das Duo „Text will Töne“ sein 10 jähriges Bestehen mit einem Programm zu diesem Thema. In dieser wasserreichen Stadt Augsburg geboren, verbrachte Bertolt Brecht seine Kindheit und Jugend am Lech. Er bleibt einer lebenslangen Auseinandersetzung mit dem Wasser treu. Und es hatte eine weitreichende Bedeutung für seine Dichtung, wurde zur poetisch produktiven Kraft. Mit Karla Andrä und Josef Holzhauser.

Kosten: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro