Ausstellungseröffnung: Die modernen Frauen des Atelier Elvira

Freitag, 24. Juni 2022, 18 Uhr, Grafisches Kabinett

1891 wird in Augsburgs Innenstadt das erste von Frauen geleitete Unternehmen des 19. Jahrhundert eröffnet – die Filiale des bekannten Fotostudios Atelier Elvira in München. Die Inhaberinnen sind die 26-jährige Sophia Goudstikker und ihre acht Jahre ältere Lebenspartnerin Anita Augspurg. Die Leitung übernimmt kurz nach der Gründung Sophias Schwester, die erst 17-jährige Mathilde Nora Goudstikker.

Die Ausstellung begibt sich auf die neue Suche nach dem Erfolgsrezept dieser drei außergewöhnlichen und modernen Frauen sowie dem Fundament ihrer Unabhängigkeit: dem Atelier Elvira. 

Am 24. Juni um 18 Uhr wird die Ausstellung im Grafischen Kabinett eröffnet. Mit Dr. Christof Trepesch, leitendem Direktor der Kunstsammlungen, sowie den Kuratoren der Ausstellung.

Herzliche Einladung! 

ZUR AUSSTELLUNGSSEITE