Antikes am Abend: Vom Image der Kleopatra und ihrem Wandel im Laufe der Geschichte/Geschichtsschreibung

Do, 18. November 2021, 18 Uhr, Römerlager im Zeughaus

In dieser Veranstaltung präsentiert der Kurator der Ausstellung und Leiter des Römischen Museums, Manfred Hahn, die vielen Seiten der Kleopatra, angefangen von ihrer Geburt, ihrem Leben, ihrer Machtübernahme in Ägypten, ihrem Tod und vor allem ihr Nachleben, welches mitunter geradezu groteske Züge angenommen hat. Kleopatra ist wohl die bekannteste Frau der Geschichte und begegnet uns im Film und Fernsehen als erotischen Kindfrau, eiskalte Verführerin und Mörderin, oder als kluge und besonnen regierende Herrscherin. Aber auch als Kosmetikduft und sogar als Quietsche-Entchen entdecken wir sie. Mit Manfred Hahn M. A.

Kosten: nur Eintritt

ZUR AUSSTELLUNGSSEITE