Bedrohte Kultur – Welterbe in der UkraineVortrag in ukrainischer Sprache (mit deutscher Übersetzung)

Mi, 4. Dezember 2024, 13 Uhr, Schaezlerpalais

Die Ukraine weist acht Welterbestätten auf – von der Residenz der orthodoxen Metropoliten der Bukowina und Dalmatiens bis hin zum Historischen Zentrum von Odessa. Bedingt durch den Krieg im Osten des Landes sind einige hiervon akut gefährdet oder bereits mitunter stark beschädigt worden, sodass sich mittlerweile drei Stätten auf der Liste des gefährdeten Welterbes befinden. Lernen Sie das faszinierende und vielfältige Welterbe der Ukraine sowie die Herausforderungen, dieses auch in Kriegszeiten zu bewahren, kennen.

Mit Nina Petruk

Kosten: Geflüchtete frei. Ansonsten nur Eintritt.