Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend machtÖffentliche Führung für sehbehinderte und blinde Menschen

Do, 18. November 2021, 17 Uhr, Maximilianmuseum

Hier lernen die Teilnehmenden die Sonderausstellung durch bildhafte Beschreibungen kennen. Anhand von Tablets können einzelne Kunstwerke sehbehinderten Menschen besser erklärt werden. Tast-, Riech-, sowie Musikstationen lassen die vergangene Welt lebendig erscheinen.

Kosten: nur Eintritt

ZUR AUSSTELLUNGSSEITE