Magie vom Dach der Welt – Der tibetische Kulturraum im Spiegel seiner Kunst

20.07.–10.11.2019
im Schaezlerpalais

Rätselhafte archäologische Streufunde, Schmuck und prachtvoll verzierte Gebrauchsgegenstände sowie mittelalterliche Kultfiguren aus dem tibetischen Kulturkreis stehen im Zentrum dieser Ausstellung. Die Exponate skizzieren die Kulturen des einstigen tibetischen Großreichs – eines geografisch riesigen Raumes in Zentralasien. Auch die zeitlichen Dimensionen, ...

>> mehr Infos

Die Stadtmauer –
Augsburgs Wehr und Zier

27.07.–06.10.2019
im Grafischen Kabinett

Bis 1860 war die Stadtmauer mit ihren 10 Toren und einer Vielzahl von Türmen weitestgehend erhalten. Romantisch umgrenze sie die Innenstadt von Augsburg mit ihren Toren, dem tiefen Graben und der hohen Stadtmauer. Sie hielt ungebetene Besucher ab...

>> mehr Info

Maximilian I. (1459-1519) Kaiser. Ritter. Bürger zu Augsburg

15.06.–15.09.2019
im Maximilianmuseum

Um 1500 war Augsburg ein wichtiges Zentrum – nicht nur der Hochfinanz, sondern auch der Kunst, Wissenschaft und internationalen Diplomatie. Wie es dazu kam und weswegen gerade die Lechmetropole für Kaiser Maximilian I. von so großem Interesse war, dass er „ein Bürger zu Augsburg bleiben“ wollte, steht im Mittelpunkt der Ausstellung zu seinem 500. Todestag...

>> mehr Info

Die Abenteuer des Herkules

06.07.–08.09.2019
im Römerlager am Zeughaus

Der berühmteste Abenteurer der antiken Mythologie ist der Halbgott Herakles oder wie ihn die Römer nennen: Herkules. Er musste sich schon als Kleinkind zweier Schlangen erwehren, die ihm die Gattin des Zeus Hera in übler Absicht gesandt hatte. Zur Buße für eine Tat werden ihm als Erwachsener zwölf Aufgaben auferlegt, die für gewöhnliche Sterbliche unlösbar waren...

>> mehr Info

Aktueller Grabungsbericht:
Reste eines spätmittelalterlichen Vogelkäfigs

Reste eines spätmittelalterlichen Vogelkäfigs

Unter den hölzernen Kleinfunden aus den spätmittelalterlichen Latrinen an der Maximilianstraße 23, welche die Stadtarchäologie kürzlich von der Konservierung zurückerhalten hat, befanden sich zwei auf den ersten Blick unscheinbare Holzleisten mit einem rechteckigen Querschnitt. In kurzen regelmäßigen...

>> mehr Info

Vanitas Contemporary

24.07.–19.12.2019
im H2 - Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast

Vanitas, die Vergänglichkeit all unserer Bemühungen und letztlich allen Seins, ist von jeher ein zentrales Thema der Kunst. Dies spiegelt sich auch und gerade in einer Vielzahl künstlerischer Reflexionen der Gegenwart. Anhand herausragender Beispiele internationaler zeitgenössischer Kunst und Fotografie zeigt die Ausstellung ein Panoptikum der bewussten...

>> mehr Info

Jaakko Heikkilä – Rooms Hidden by The Water

18.07.–29.09.2019
in der Neuen Galerie im Höhmannhaus

„If you have the happiness to be born rich, you have to help those who are not permitted by that happiness“. Mit diesem Gedanken definierte während eines Treffens mit Jaakko Heikkillä der armenische Adelige Garo Dermidjian 2009 in Venedig die Bedeutung von „Vornehmheit“. Zugleich war dies der Auslöser für den Beginn der Serie „Rooms Hidden by the Water“ des finnischen Fotografen. Sie ist eine tief...

>> mehr Info

Das Brechthaus
Exponate und Installationen zu Kindheit und Jugend, zum Lebenslauf und Werken

Brechthaus

Bert Brechts Geburtshaus im Augsburger Lechviertel ist seit 1985 eine Gedenkstätte. Hier taucht man in das Leben und Werk des Dichters und Dramatikers ein. Das Handwerkerhaus „Auf dem Rain 7“ steht eingeklemmt zwischen zwei Lechkanälen. Im Obergeschoss des...

>> mehr Info

Mozart zum Anfassen –
Das Mozarthaus in der Frauentorstraße

Mozarthaus
01.10.2018 bis auf weiteres geschlossen

Das Mozarthaus bleibt wegen Neueinrichtung der Ausstellungsräume bis auf weiteres geschlossen.

>> mehr Info