Termine heute
Schaezlerpalais
Sonderveranstaltung
Weihnachtsbazar
Maximilianmuseum
vhs Führung
„Nur das Beste für Europas Höfe“ – Glanzlichter aus der Kunst- und Goldschmiedestadt Augsburg
Maximilianmuseum
Turnusführung
Führung durch die Dauerausstellung
Grafisches Kabinett
Turnusführung – Sonderausstellung
Johann Philipp Thelott - Von Augsburg nach Frankfurt

Barock Block-Buster bei den Light Nights

Barock Block-Buster
bei den Light Nights
22.–24.10.2021, 19-23 Uhr

Mit einem „Barock Block-Buster“ sind die Kunstsammlungen & Museen Augsburg in diesem Jahr bei den Augsburger Light Nights dabei. Das Schaezlerpalais, zentral gelegen am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße, ist Teil des Erlebnis-Rundgangs durch die Augsburger Innenstadt. Der Innenhof wird zum Projektionsraum für Videokunst, Museumskunst „by-the-way“.

Videokunst der Augsburger Künstlerin Stefanie Sixt
Die Augsburger Videokünstlerin Stefanie Sixt nimmt dafür die Bildwelten der Deutschen Barockgalerie im Schaezlerpalais auf. Virtuell zerschnitten und aus ihren Kontexten genommen, fügen sich die barocken Bildwelten zu neuen, animierten Kompositionen zusammen. 

Die dreiteilige Videoinstallation widmet sich drei großen Themen der Epoche: 

  • Fülle & Eitelkeiten
  • Vergänglichkeit & Tod
  • Mimesis & Inventio (Natur in Auflösung)

Getragen wird das Video, das während den Light Nights in einem sich wiederholenden Loop von einer knappen Viertelstunde läuft, zunächst von beinahe pathetisch anmutenden Klängen, über eine getragene elektronische Bearbeitung hin zu einem fast schon technoiden Stück des Augsburger Künstlers Markus Mehr. Das Visuelle erfährt dabei einen immer stärkeren Abstraktionsgrad, Bildelemente werden ornamenthaft, die Schnecke aus einem herbstlichen Stillleben wird zum vibrierenden Impulsgeber.

Mehr Infos auf unserer Veranstaltungsseite >>>